Die besten Standmixer im Vergleich

Ob Sie nun frische Suppen oder cremige Milkshakes selbst zubereiten möchten, in jedem Fall muss der passende Standmixer her, damit Sie diese Köstlichkeiten für Ihre Familie oder sich selbst in Eigenregie zaubern können. Selbst günstige, frische Babynahrung aus hochwertigen Bio-Zutaten können Sie auf diesem Weg herstellen. Doch erst einmal müssen Sie den Standmixer Vergleich machen, um bei der Vielzahl der am Markt erhältlichen Geräte das passende Modell für den Hausgebrauch zu entdecken.

Zu unserer Mixer Empfehlung *

Bianco und Vitamix gehören dabei zu den Topmarken, doch auch Philips und WMF haben im Standmixer Vergleich gut bis sehr gut abgeschnitten. Vertrauen Sie also auf unsere nachfolgende Kaufberatung und informieren Sie sich darüber, worauf Sie beim Kauf eines Standmixers unbedingt achten sollten.

Das macht einen wirklich guten Standmixer aus

Im Standmixer Vergleich stehen natürlich die verschiedensten Kriterien auf dem Prüfstand, die einen guten bis sehr guten Standmixer ausmachen. Im Idealfall gibt es verschiedene Geschwindigkeitsstufen, welche Sie flexibel einstellen können. Wenn es sich bei Ihrem Haushalt nicht gerade um einen Single-Haushalt handelt, ist ein möglichst großes Fassungsvermögen von zwei oder mehr Litern bei Ihrem neuen Standmixer zudem zu empfehlen.

Außerdem sollte der Behälter möglichst aus Glas bestehen, da Sie dann auch warme Speisen mit Ihrem neuen Standmixer zubereiten können, was bei einem Behälter aus Kunststoff nur schwer möglich ist.

Achten Sie zudem auf das Gehäusematerial. Dabei sind die Modelle aus Kunststoff oftmals günstiger als ein Standmixer aus Edelstahl, welcher im Standmixer Vergleich jedoch oftmals besser abschneidet. Auf die maximale Leistung kommt es ebenso an.

Denn besonders wenn Sie Smoothies aus frischem Obst und Gemüse mit Schale zaubern möchten, muss der von Ihnen gewählte Standmixer über besonders viel Power verfügen. Auch den Preis sollten Sie natürlich im Hinterkopf behalten. Dabei gilt es immer zwischen Ihrem Budget und den Features, auf die Sie bei Ihrem Standmixer auf gar keinen Fall verzichten möchten, abzuwägen.

Die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Standmixers

In unserem Standmixer Vergleich ist uns natürlich schnell klar geworden, welche Features dieses Küchenhelfers für Sie in der Praxis besonders wichtig sind. Zunächst einmal sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wie Sie Ihren Standmixer gerne nutzen möchten. Aus dieser Information lässt sich schließlich das Fassungsvermögen ableiten, dem Ihr neuer Küchenhelfer am besten gewachsen sein sollte.

Ein Fassungsvermögen von 1, 1,5 oder 2 Litern ist dabei in dieser Branche üblich. Die Behälter selbst bestehen aus Glas oder Kunststoff, wobei sich nur ein Behälter aus Glas auch für heiße Suppen oder Soßen eignet. Bei dem Gerätekörper kommen entweder Kunststoff oder Edelstahl zum Einsatz, wobei die Standmixer aus Edelstahl optisch natürlich ansprechender, aber auch entsprechend teurer zu haben sind.

An der Watt-Zahl können Sie erkennen, wie viel Leistung Ihnen Ihr Standmixer zu bieten hat.

Je mehr Power, desto besser. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Sie Ihren Standmixer dazu nutzen möchten, um Smoothies aus gefrorenen Früchten zuzubereiten oder Eis selbst zu crushen.

Gerade Mixer die Eiswürfel oder auch Nüsse zerkleinern können sind ideal, da sich damit das Spektrum an Smoothies, die zubereitet werden können enorm erweitert.

Allerdings ist die Leistung des Standmixers in dieser Hinsicht nicht das einzige Kriterium, auf welches Sie beim Kauf zwingend achten sollten. Schließlich beeinflusst die Geschwindigkeitsregelung das Endergebnis entscheidend. Nur wenn sich Ihr neuer Mixer stufenlos regeln lässt, können Sie wirklich cremige Smoothies zaubern.

Bei vielen anderen Speisen ist es ebenso vorteilhaft, wenn Sie die Geschwindigkeit des Mixers Schritt für Schritt steigern können. Wie leicht die Reinigung dieses Küchenhelfers von der Hand geht, hängt hingegen davon ab, ob die verschiedenen Aufsätze und Zubehörteile spülmaschinenfest sind. Dazu ist es sinnvoll, wenn sich der Messerstern aus dem Behälter entnehmen lässt.

Denn der Messerstern darf selbstverständlich nicht in den Geschirrspüler gegeben werden. Sofern Sie all diese Faktoren beachtet und ein Gerät mit einer hochwertigen Verarbeitung ausgewählt haben, sollten Sie den Preisvergleich nicht scheuen. Immerhin gibt es durchaus ein paar günstige Modelle aus unserem Standmixer Vergleich, die mit den teuren Spitzenklassemixern durch und durch mithalten können.

Beim Standmixer Kauf sollten Sie darüber hinaus bedenken, dass die verschiedenen Geräte in der Praxis auch unterschiedlich laut sein werden.

Manche Standmixer verfügen eine spezielle Taste, die sie deutlich leiser macht. Das ist besonders dann zu empfehlen, wenn Sie den Standmixer vielleicht auch am frühen Morgen verwenden möchten, während Ihre restliche Familie noch friedlich schlummert.

Unser großer Standmixer Vergleich

Auf der Suche nach dem geeigneten Standmixer für Cocktails, Milkshakes, Suppen, Soßen, Babynahrung und mehr sind Sie bei uns wirklich sehr gut aufgehoben. Denn wir zeigen Ihnen in unserem detaillierten Standmixer Vergleich auf, worauf es beim Kauf eines solchen Küchenhelfers wirklich ankommt. Bei uns finden Sie nicht nur detaillierte Rezensionen zu einigen der beliebtesten Modelle, sondern wir teilen Ihnen auch ehrlich mit, wenn ein Standmixer eher weniger empfehlenswert ist.

Der Standmixer Vergleich – diese Modelle stachen hervor

Zum Schluss möchten wir Ihnen natürlich auch noch ein paar Modelle vorstellen, die sich besonders gut geschlagen haben. Dazu gehört zum Beispiel der Philips HR2096/00 AVANCE, welcher sich stufenlos regeln lässt und bei einer Leistung von immerhin 800 Watt über ein Fassungsvermögen von zwei Litern verfügt. Zudem ist der Behälter aus Glas und Sie können auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis bauen. Ebenso zu empfehlen ist der WMF Kult Pro Standmixer aus unserem Standmixer Vergleich.

Denn die stufenlose Regelung und sogar 1200 Watt sprechen ganz klar für diesen Standmixer. Wenn Sie nun selbst den Vergleich machen, entscheiden Sie sich also am besten für ein Modell, welches sich leicht reinigen lässt, solide verarbeitet wurde und auch Eis problemlos zerkleinern kann. Wenn Ihnen der Standmixer im Vergleich möglichst viele, multifunktionale Einsatzmöglichkeiten bietet und optionales Zubehör für die individuelle Zubereitung der verschiedensten Speisen mitgeliefert wird, dann ist der bestimmt der richtige für Sie.

Markenherstellerwie Bianco oder Vitamix haben sich in unserem Vergleich dabei durch die Bank weg sehr gut geschlagen. Doch wir möchten Sie auch mit einigen günstigeren Modellen vertraut machen, damit hier für so gut wie jedes Budget etwas dabei ist. Von den unterschiedlichen Geschwindigkeitseinstellungen bis hin zur Motorleistung haben wir die Standmixer ganz genau auf den Prüfstand gestellt, damit Sie eine fundierte Kaufentscheidung treffen können. Informieren Sie sich dank unserem ausführlichen Standmixer Vergleich also vor dem Kauf ganz genau!

Philips HR2195/08 Standmixer (900W, mit 21.000 U/min, für Smoothies und Milchshakes) schwarz/silber
WMF Kult X Mix & Go Smoothie Mini Standmixer (300 Watt, Smoothie Maker, Tritan Flasche 600 ml) silber
Russell Hobbs 23821-56 Glas-Standmixer Steel 2-in-1, Smoothie Maker inkl. To-Go-Becher mit Deckel, 0.8 PS-Motor, 22400 U/min, 1.5l, Edelstahl
Bosch MMBH6P6BDE Vitaboost Standmixer (1.600 W, 6 Programme, ideal für große Portionen, 6-Klingen-Edelstahlmesser, Stößel, mit Rezeptbuch, 45.000 Motorumdrehungen/Min) schwarz
Philips HR2195/08 Standmixer (900W, mit 21.000 U/min, für Smoothies und Milchshakes) schwarz/silber
WMF Kult X Mix & Go Smoothie Mini Standmixer (300 Watt, Smoothie Maker, Tritan Flasche 600 ml) silber
Russell Hobbs 23821-56 Glas-Standmixer Steel 2-in-1, Smoothie Maker inkl. To-Go-Becher mit Deckel, 0.8 PS-Motor, 22400 U/min, 1.5l, Edelstahl
Bosch MMBH6P6BDE Vitaboost Standmixer (1.600 W, 6 Programme, ideal für große Portionen, 6-Klingen-Edelstahlmesser, Stößel, mit Rezeptbuch, 45.000 Motorumdrehungen/Min) schwarz
ab 132,42 EUR
22,00 EUR
69,01 EUR
208,00 EUR
-
-
-
-
Philips HR2195/08 Standmixer (900W, mit 21.000 U/min, für Smoothies und Milchshakes) schwarz/silber
Philips HR2195/08 Standmixer (900W, mit 21.000 U/min, für Smoothies und Milchshakes) schwarz/silber
ab 132,42 EUR
-
WMF Kult X Mix & Go Smoothie Mini Standmixer (300 Watt, Smoothie Maker, Tritan Flasche 600 ml) silber
WMF Kult X Mix & Go Smoothie Mini Standmixer (300 Watt, Smoothie Maker, Tritan Flasche 600 ml) silber
22,00 EUR
-
Russell Hobbs 23821-56 Glas-Standmixer Steel 2-in-1, Smoothie Maker inkl. To-Go-Becher mit Deckel, 0.8 PS-Motor, 22400 U/min, 1.5l, Edelstahl
Russell Hobbs 23821-56 Glas-Standmixer Steel 2-in-1, Smoothie Maker inkl. To-Go-Becher mit Deckel, 0.8 PS-Motor, 22400 U/min, 1.5l, Edelstahl
69,01 EUR
-
Bosch MMBH6P6BDE Vitaboost Standmixer (1.600 W, 6 Programme, ideal für große Portionen, 6-Klingen-Edelstahlmesser, Stößel, mit Rezeptbuch, 45.000 Motorumdrehungen/Min) schwarz
Bosch MMBH6P6BDE Vitaboost Standmixer (1.600 W, 6 Programme, ideal für große Portionen, 6-Klingen-Edelstahlmesser, Stößel, mit Rezeptbuch, 45.000 Motorumdrehungen/Min) schwarz
208,00 EUR
-

Der beste Mixer aus unserem Standmixer Vergleich

Wenngleich wir Ihnen natürlich dazu raten, sich die verschiedenen Bewertungen und Rezensionen zu den unterschiedlichen Standmixern einmal in aller Ruhe durchzulesen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einmal ein paar besonders beliebte Modelle nennen. Die Marke Philips ist gerade bei vielen deutschen Verbrauchern sehr beliebt und bei dem Philips HR 2096/00n Standmixer handelt es sich wohl um das beliebteste Modell dieses renommierten Herstellers.

Bosch schlägt sich im Vergleich ebenfalls nicht schlecht, wobei besonders der Standmixer MMB11R2 positiv aufgefallen ist. Soll es allerdings ein echtes Profigerät für Sie sein, dann sollten Sie sich mit der Marke Vitamix näher auseinandersetzen. Hierbei handelt es sich immerhin um den absoluten Marktführer. Der TNC 5200 Standmixer ist zum Beispiel für die hohe Cremigkeit der mit diesem Gerät zubereiteten Smoothies bekannt und kann die Konkurrenz daher ganz klar hinter sich lassen.

Wie können Sie Ihren neuen Standmixer nutzen?

Wenn es um das Vermengen von flüssigen Zutaten oder das Pürieren von halbfesten Lebensmitteln geht, ist ein Standmixer die ideale Wahl.

Der komplette Mixvorgang gestaltet sich dabei vollautomatisch, was für Sie natürlich sehr bequem ist. Zudem kann nichts herausspritzen, da der Behälter des Standmixers über einen entsprechenden Deckel verfügt.

So können Sie zum Beispiel Babynahrung in Eigenregie aus rein biologisch wertvollen Zutaten herstellen oder leckere Drinks und Smoothies anmixen. Milkshakes, Soßen, Dressings und Suppen sind ebenfalls ein Fall für Ihren neuen Standmixer, wobei ein entsprechend hochwertiges Gerät für die gewünschte Cremigkeit sorgen kann. Selbst wenn Sie Proteinpulver in verschiedenen Flüssigkeiten sauber untermischen möchten bietet sich ein Standmixer an.

Besonders gut für Proteinshakes oder Milchshakes ganz allgemein ist die Funktion vieler Standmixer auch Eiswürfel zerkleinern zu können. Auch das Zerkleinern von Nüssen mit dem Mixer ist möglich und kann den Säften oder Smoothies verfeinern.

Hier finden Sie zudem noch einige Tipps für Bücher mit tollen Rezeptvorschlägen, die auch ganz einfach mit einem Mixer umsetzbar sind.

Smoothies, Shakes & Co. (Minikochbuch): Fruchtig, cremig und voller Vitamine (Minikochbuch Relaunch)|Minikochbuch Relaunch
  • Susanne Grüneklee
  • Herausgeber: Naumann & Göbel
  • Auflage Nr. 7 (29.05.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Die besten Smoothies. Power-Smoothies, Grüne Smoothies, Fruchtsmoothies, Gemüsesmoothies
  • Gabriele Redden Rosenbaum
  • Herausgeber: Bassermann Verlag
  • Auflage Nr. 15 (02.03.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Smoothies für alle Jahreszeiten: 140 saisonale Geschmackswunder
  • Astrid Büscher
  • Herausgeber: Stiftung Warentest
  • Taschenbuch: 176 Seiten
365 Smoothies, Powerdrinks & Co.
  • Stefanie (Mitwirkender) Simon
  • Herausgeber: Naumann & Göbel
  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Meine grünen Smoothies: Mit mehr Energie und Wohlbefinden durch den Alltag
  • Roman Firnkranz
  • Herausgeber: Riva
  • Broschiert: 144 Seiten